Allgemeine Geschäftsbedingungen

coach-liste.de ist ein Webverzeichnis, in dem sich sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen passende Coaching-Anbieter aus dem Bereich Business Coaching bzw. Life Coaching auswählen können. Coaches können sich in individuellen Einzelprofilen mit ihren Leistungen und Schwerpunkten präsentieren.

 

Die nachfolgenden Bedingungen regeln die Aufnahme von Informationen in das Verzeichnis und beschreiben das Leistungsangebot der Portalbetreiberin Stefanie Engel, WebHonesty Webagentur, Max-Brauer-Allee 12, 22765 Hamburg.

 

§ 1 Allgemein und Geltungsbereich


Alle Geschäftsbeziehungen der coach-liste.de werden ausschließlich durch die hier aufgeführten allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) geregelt. Gibt es Abweichungen von den Geschäftsvereinbarungen, müssen diese schriftlich vereinbart werden.

 

§ 2 Gültigkeit/Voraussetzungen


In dem unter www.coach-liste.de abrufbaren Internetportal werden ausschließlich Einträge und Verlinkungen eingestellt, die zu folgenden Themen und Angeboten passen:

Coaching, Training, Beratung, Coaching-Ausbildungen

 

§ 3 Leistungen


Die Portalbetreiberin bietet Anbietern aus dem Bereich Coaching, Training, Beratung die Erstellung eines individuellen, suchmaschinenoptimierten Profileintrags innerhalb des Webverzeichnisses.

 

§ 3b Eintragungsmöglichkeiten

 

a) Free-Profil

 

b) Pro-Profil

 

c) Premium-Profil

 

Näheres dazu im Leistungsvergleich

& 4 Haftungshinweis:


Der Kunde hat dafür Gewähr zu leisten, dass seine Angaben der Wahrheit entsprechen, er das Urheberrecht und das Nutzungsrecht für die gelieferten Daten besitzt und diese nicht gegen geltendes Recht verstossen.

Für die vom Kunden gelieferten Bilder und Texte und deren Rechtefreiheit haftet der Kunde selbst. Er versichert ausdrücklich, keine Rechte Dritter zu verletzen.

Der Kunde haftet im vollen Umfang für alle Schäden, die aus einer Verletzung dieser Verpflichtung resultieren.

 

 

§ 5 Zustandekommen des Vertrags

 

Voraussetzung für das Zustandekommen des Vertrags ist der Eingang der Buchungsgebühr (Vorauszahlung für 12 Monate) auf dem Konto der Portalbetreiberin.

Die Angaben zu Anschrift und Kontaktmöglichkeiten müssen den Angaben im Impressum der Beraterwebseite entsprechen. Coaches ohne eigene Internetseite können nicht in das Webverzeichnis aufgenommen werden.

 

Der Vertrag kommt durch eine schriftliche (Email) Bestätigung der Portalbetreiberin über Zahlungseingang zustande.

Die Laufzeit des Vertrages beginnt mit der Einstellung des Profils in das Online-Portal.

Die Portalbetreiberin verpflichtet sich zur Einstellung der vom Kunden gelieferten Informationen und Daten (beispielsweise individueller Text, Porträtfoto) innerhalb von spätestens 14 Tagen nach Erhalt der – vollständigen – Informationen. Alle Informationen, die in den Profileintrag aufgenommen werden sollen, müssen vom Kunden in einer Lieferung zur Verfügung gestellt werden.

Ein Anrecht auf nachträgliche Änderungen oder Zusätze besteht innerhalb der drei Vertragspakete nicht. Es besteht die Möglichkeit, individuell Änderungen bzw. Anpassungen zu vereinbaren; diese werden dann nach Zeitaufwand abgerechnet.

 

Die Portalbetreiberin behält sich die Prüfung der Profilinhalte hinsichtlich insbesondere der Freiheit der Inhalte von pornografischen, volksverhetzenden und rassistischen Elementen vor. Eine Verpflichtung zum Eintrag besteht für die Portalbetreiberin grundsätzlich nicht; Einträge können auch ohne Begründung abgelehnt werden.

 

Der Kunde wählt für seinen Profileintrag eine der im Portal bestehenden Kategorien (Life Coaching oder Business Coaching) aus, sowie eine der aktuell verfügbaren Unterkategorien dazu (beispielsweise Führungskräftecoaching im Bereich Business Coaching oder Work-Life-Balance im Bereich Life Coaching).

 

Standort:

Es können nur Coaches in die Datenbank aufgenommen werden, die ihren Standort in einer der im Portal vorgegebenen Städten haben.

 

§ 6 Laufzeit und Zahlungsbedingungen

 

Die Kundenprofile werden für 12 Monate, beginnend mit der Einstellung des Profils, veröffentlicht. Der Vertrag wird jeweils für 12 Monate abgeschlossen und verlängert sich nicht automatisch. Eine Verlängerung des Vertrages nach Ablauf ist zu den dann geltenden Bedingungen und Preisen möglich. Es besteht kein Anspruch auf Verlängerung.

 

Die genauen Preise und Leistungen sind unter http://www.coach-liste.de/fuer-coaches/leistungsvergleich/ einzusehen.

 

§ 7 Schlussbestimmungen

 

a) Vertragsänderungen, Ergänzungen oder Nebenabreden bedürfen zu Ihrer Wirksamkeit der Textform.

 

b) Sollten sich einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise als unwirksam oder undurchführbar erweisen oder infolge von Änderungen der Gesetzgebung nach Vertragsabschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleiben die übrigen Vertragsbestimmungen und die Wirksamkeit des Vertrages im Ganzen hiervon unberührt.

 

c) Gerichtsstand ist – sofern gesetzlich zulässig – Hamburg.

 

 

Hier finden Sie die Datenschutzerklärung von WebHonesty Webagentur Stefanie Engel

 

Stand: Mai 2018